The Amaze Experience – Ein interaktiver Festivalbericht

Unser Autor und Hobby-Spielemacher Erik hat seine Erfahrungen beim A MAZE in ein kleines Textadventure gepackt.
AMAZE Experience (by Erik Nürnberg)
AMAZE Experience (by Erik Nürnberg)

Unser Autor und Hobby-Spielemacher Erik hat sich dem A MAZE mit einem kleinen Textadventure genähert.

Das jährliche A MAZE Festival in Berlin ist eines der wichtigsten internationalen Independent Game Festivals. Doch was bedeutet es, dabei zu sein? In AMAZE EXPERIENCE erwartet dich ein interaktiver Festivalbericht in dem du die Hauptrolle spielst! Du kannst selbst entscheiden, welche Talks und Spiele du dir anschaust. Oder ist dir gerade die virtuelle Nahrungsaufnahme wichtiger? Mach einfach, wonach dir ist!

Unter Einsatz von nur einem Font, mit limitierten Wahlmöglichkeiten und unter völligem Verzicht auf Grafiken kannst du die gesamte A MAZE erleben. Viel Spaß!

 

 

Dieses Projekt entstand nach meinem Besuch des diesjährigen A MAZE Festivals (22.-24.04.2015) mit Hilfe von Twine (http://twinery.org/). Es ist ein interaktiver, fiktionalisierter Festivalbericht, der neben den Fakten auch die Stimmung des Festivals transportieren soll.

Alle Talks gibt es hier zum Nachhören: https://voicerepublic.com/venues/a-maze-berlin-2015

 

Mehr von Erik Nürnberg

Verrückte Welt(en) – Californium

Im Rahmen der Transmediale 2016 in Berlin stellte ARTE Creative ihr neustes Projekt...
Weiterlesen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Solve : *
26 + 1 =